Reserve
Vision
Geschichte
Anfahrt
Anschrift
Produkte
Engineering
Erfahrung
Werkzeugbau
Referenzen
Stanzerei
Mission
Offene Stellen
Die Rolf Hnggi AG - Eine Erfolgsgeschichte

1989
Rolf Hnggi grndet eine Einzelfirma, welche sich mit Engineering in den Bereichen Werkzeug- und Maschinenbau beschftigt. Ausserdem bietet die Firma Beratungen bei der Restrukturierung von Unternehmensbereichen an. Als Ein-Mann-Betrieb wird das Bro im eigenen Wohnhaus in Bettlach eingerichtet.

1990
In diesem Jahr werden andere Rumlichkeiten in Bettlach bezogen. Eine heruntergekommene Kantine wird mit Hilfe von Freunden und Familie zu ansehnlichen Brorumen umfunktioniert und mit einem Architekturbro geteilt.

1992
Rolf Hnggi zieht es zurck in die Produktionswelt, in der auch seine Wurzeln liegen. Dazu mietet die Firma in Grenchen Produktionsrume mit 500 m2 Flche. Im ersten Jahr an neuer Stelle beschftigt das Unternehmen bereits ein Team von 5 Mitarbeitern und einen Lehrling. Neben dem Engineering und der Produktentwicklung hat die Firma nun einen Werkzeugbau und eine Stanzproduktion.

1994
Die Rolf Hnggi AG wird gegrndet und bernimmt die Moning + Rhis AG in Grenchen. Die Mitarbeiterzahl steigt auf 20 und die Produktionsflche auf 4'500 m2. Mit der Unternehmensbernahme wird der stark wachsende Markt fr Leadframes erschlossen.



1996
Die Umstrukturierung und Modernisierung des neuen Standortes schreiten voran. Nahezu alle Maschinen der Vorgngerfirma werden im Laufe der Jahre ersetzt. Die "Reel-to-Reel" Stanzproduktion wird stark ausgebaut. In diesem Jahr erfolgt ebenso die Zertifizierung nach ISO 9000.

1998
In der Zwischenzeit liegt die Mitarbeiterzahl bei 30. Die Prozesse in der Entwicklung, dem Werkzeugbau und der Stanzproduktion werden weiter rationalisiert. Zustzlich werden die bestehenden Gebude komplett saniert.

2000
Mit dem Beginn des Erweiterungsbaus von 4'000 m2 wird ein nchster grosser Schritt in der Unternehmensentwicklung eingeleitet. Zustzlich wird ein benachbartes Gebude hinzu gekauft.



2001
Das neue Produktionsgebude wird bezogen. Die gesamte Produktionsflche betrgt nun 10'500 m2. Darin wurden bereits Reserven fr zuknftiges Wachstum bercksichtigt. Die Belegschaft betrgt nun 35 Mitarbeiter.

2002 - 2009
Diese Jahre sind von stetigem Wachstum geprgt, sowohl in qualitativer wie auch in quantitativer Hinsicht. In alle Unternehmensbereiche wird stark investiert. Die Untersttzung der Kunden bereits in der Projektierungs- und Entwicklungsphase von neuen Produkten wird intensiviert. Um den Anforderungen des Marktes gerecht zu werden, wird die Rationalisierung der Prozesse weiter vorangetrieben.Stellung
Fhrend in der Mikrostanz- und Umformtechnik
Fhrend bei der Produkt- und Systementwicklung sowie bei deren Herstellung

Reputation
Unser Name soll fr Know-How in der Stanztechnik stehen
Wir wollen Innovation, Przision und Sauberkeit ausdrckenReserve ThemaElektronikteile, Leadframes, Uhrenteile, Medizinaltechnik, Prototypen

Mit unseren Produkten bedienen wir smtliche Mrkte in denen hochprzise Stanz- und Umformteile nachgefragt werden. Dies knnen Loseteil- oder Bandprodukte sein. Wir bieten auch fertig montierte Baugruppen und Prototypen an. Zudem kombinieren wir die Stanz- und Umformtechnik mit anderen Fertigungsverfahren.

Leadframes
Eine unserer grossen Strken ist die Leadframe-Herstellung. Mit unseren Przisionswerkzeugen und der automatisierten Strip- und Reel-to-Reel-Fertigung erfllen wir exakt die Anforderungen um Leadframes in hohen Stckzahlen herzustellen. Die Leadframes werden fr LEDs, Sensoren, Mikroprozessoren oder andere Halbleiterprodukte verwendet, welche wiederum in den verschiedensten Industriezweigen eingesetzt werden.



Uhrenteile
Wir stellen Komponenten sowohl fr mechanische wie auch fr elektronische Uhren und Uhrwerke her. Dabei zeichnen sich die Teile durch hchste Przision aus.



Mit unserer Umformtechnologie knnen wir komplexe Teilegeometrien herstellen, welche die hohen Ansprche der Haut-Horlogerie auch bezglich des Aspektes erfllen.



Auch mit sehr komplexen Teilegeometrien werden unsere Uhrenkomponenten den Anforderungen gerechet. Moderne Umformtechnologien erffnen dabei neue Perspektiven in der Herstellung.



Medizinaltechnikkomponenten
Ob fr Implantate oder fr Hrgerte, unsere Erzeugnisse werden in den verschiedensten Bereichen der Medizinaltechnik eingesetzt. Die verwendeten Werkstoffe sind oft nur schwer bearbeitbar. Um dem gerecht zu werden haben wir verschiedene Technologien entwickelt.



Folien
Die Bestanzung von Folien mit minimalen Dicken bis zu 0,01mm ist eine unserer Spezialitten. Im Umgang mit den den anpruschsvoll zu verarbeitenden Materialien haben wir eine lange Erfahrung.



Von Metall- und Kunststofffolien bis hin zu Verbundwerkstoffen werden die verschiedensten Materialien verwendet. Damit kommen die Vorteile der Stanztechnik auch in diesem Bereich zum tragen.




Entwicklung, Industralisierung, Know-How, Innovation


Mit modernsten Tools entwickeln wir optimale Lsungen in den Bereichen Werkzeugbau, Stanz- und Fertigungstechnik, sowie der Montage und der Automation. Kerntechnologien werden konzipiert, implementiert und stndig verbessert.

Modulares Werkzeugsystem
Im Zentrum steht unser patentiertes Modulwerkzeugsystem. Es wird stndig weiterentwickelt und den besten Fertigungsmethoden angepasst ohne dabei den Grundgedanken der Modularitt und Standardisierung zu verletzen. Das System bietet folgende Eigenschaften:
Hohe Standardisierung und Normalisierung
Krzeste Produktionszeiten
Unbegrenzte Kombinierbarkeit
Schnelle und hochprzise Aufspannung auf der Stanzpresse
Flexible Werkzeuglnge von 180 bis 2000 mm
Volle Austauschbarkeit der Elemente
Komfortabel handhabbare Module und Elemente
Hohe Fertigungstiefe
Fehlerminimierung durch diverse Schutzmechanismen
Geringster Aufwand bei allflligen Geometrienderungen des Stanzteiles



Sondermaschinen
Wird eine Anwendung nicht durch unsers Modulsystem abgedeckt, entwickeln wir auch entsprechende Verfahren und die zugehrigen Anlagen. Dies kann zum Beispiel bei der Baugruppenmontage oder bei speziellen Umformoperationen der Fall sein.

Kundenuntersttzung
Der Kunde wird schon im frhen Stadium bei der Entwicklung seiner Produkte untersttzt. So werden Designs und Teilegeometrien optimiert und in Zusammenarbeit mit dem Kunden definiert. Wir entwickeln auch spezifische Lsungen, zu grob bestimmten Anforderungen, im Sinne einer Blackbox.





Wir greifen auf weitreichende Erfahrung zurck, die unser Know-How noch effizienter und schneller einsetzen lassen.Przision, Schnelligkeit, Sauberkeit, Rationalisierung, Normalisierung, beste Infrastruktur

Unser Werkzeugbau ist mit den modernsten Maschinen und Anlagen eingerichtet. Die Denkweise der Normalisierung und Standardisierung wird hier konsequent umgesetzt. Durchgngige Aufspannsysteme minimieren die Rstzeiten. Die Ablufe sind klar und logisch strukturiert und werden von der entsprechenden Infrastruktur untersttzt. Der Fokus liegt dabei auf der Verbesserung der Przision und der Senkung der Durchlaufzeit.
Neben der Werkzeugherstellung werden auch Prototypen und Baugruppen gefertigt. Fr diverse Produkte werden die Fertigungsmethoden des Werkzeugbaus mit der Stanz- und Umformtechnik kombiniert.

Schleiferei
Die Schleifprozesse entsprechen dem neusten Stand der Technik. Das hauseigene Know-How in diesem Bereich wird stndig weiterentwickelt. Damit ist eine laufende Optimierung gewhrleistet.



Montage und Wartung
Hier werden unsere Neuwerkzeuge montiert und die bestehenden gewartet und fr die Produktion bereitgestellt. Dabei wird eng mit der Stanzere und den anderen Abteilungen des Werkzeugbaus zusammengearbeitet. Klar definierte Montage- und Wartungsprozesse garantieren reibungslose Ablufe und minimieren den Aufwand. Durch zugeschnittene Statistik und SPC, knnen die Prozesse stndig optimiert werden.




HSC-Frserei
Unsere Frscenter fgen sich dank kompatibler Aufspannsysteme und hohem Automatisierungsgrad nahtlos in den Werkzeugfertigungsprozess ein.



Senkerosion
Auch das Equipment der Senkerosionsabteilung ist optimal auf die anderen Abteilungen abgestimmt. Die Anlagen untersttzen entsprechend unsere Fertigungsmethoden und unsere Werkzeugphilosophie.



Drahterosion
In der Drahterosionsabteilung setzen wir auf hchste Przision und Qualitt. Die verwendeten Maschinen, Anlagen und Systeme stellen die Durchgngigkeit unserer Werkzeugfertigung sicher und garantieren eine schnelle Ersatzteilfertigung.




Stanzen, Umformen, Montieren, Automatisieren

Stanzproduktion
Mit ber 22 Stanzstrassen knnen wir rund um die Uhr produzieren. Dabei ist jede Presse sowohl fr die voll automatisierte Band- wie auch fr die Schttgutfertigung eingesetztbar. Fr die berwachung des Fertigungsprozesses stehen uns die verschiedensten Instrumente und Verfahren zur Verfgung.



Durch den Einsatz modernster Produktionsmittel erreichen wir einen hohen Automatisierungsgrad. Dabei werden die Anlagen mit eigenentwickelten Fertigungssystemen kombiniert und ergnzt. Die Optimierung reicht vom Aufspannsystem mit kurzen Rszeiten, ber die Bandschmierung, bis hin zur Ab- und Aufwicklung der Stanzbnder. Die Durchgngigkeit der Prozesse, auch in Verbindung mit den anderen Abteilungen, ist garantiert. Im Zentrum stehen dabei die Qualitt, die Rationalisierung und die flexible Fertigung.



Sonderfertigung
Bei der Montage von Baugruppen oder bei spezifischen Fge- und Umformoperationen arbeiten wir mit diversen Sondermaschinen. Auch hier konzentrieren wir uns auf Przisionsprodukte mit hohen Qualittsansprchen.



Alle in diesem Bereich eingesetzten Anlagen werden im Hause entwickelt und gebaut. Dies garantiert die Anwendung unseres Qualitts- und Przisionsdenkens somt auch bei der Spezialfertigung. Dem Kunden knnen damit in einem erweiterten Bereich Lsungen angeboten werden.





(Hier finden Sie in Krze eine Liste unserer Kunden) 2010 rh-ag.chRolf Hnggi AG

Sportstrasse 53
CH-2540 Grenchen
Schweiz

inforh-ag.ch
Swissmap

Kundenbedarf
Qualitativ hochstehende Stanz- und Umformkomponenten
Untersttzung bei der Entwicklung und Industrialisierung
Kostengnstige, reproduzierbare Fertigungstechnologien
Schnelle Umsetzung von Ideen

Unsere Strken
Konzentration auf Innovation, Infrastruktur und Przision
Normalisierung und Standardisierung
Entwicklungs- und Fertigungswissen
Geringe Durchlaufzeiten
Przisionstechnologie

Unser Antrieb
Herausfoderungen mit Hilfe von Technik begegnenWillkommen auf unserer Website.

Fr die Navigation bitte mit dem Mauspfeil ber das Gebude fahren und die gewnschte Rubrik auswhlen.Fr die Navigation bitte mit dem Mauspfeil ber das Gebude fahren und die gewnschte Rubrik auswhlen.Zurzeit haben wir keine offenen Stellen.